Abschiebesysteme
Abschiebesysteme

TSMD 2060 L

Seitlich hinten
Achsen Fabr. BPW, 10-Loch Radanschluss, Bremse 410 x 180, mech. Gestängesteller
Tandemaggregat für besten Bodenausgleich, Parabelfederung geschraubt unter dem Muldenrahmen, dadurch ist es möglich, das Achsaggregat zu versetzen (Erhöhung der Stützlast)
Zwei-Leitungs-Druckluftbremsanlage nach EG-Norm, ALB-Regler, Handbremshebel mit Kurbel
Boden aus Stahlblech 6 mm eckig, Seitenwände 4 mm, Stirnwand 4 mm, Seitenholme aus Hutprofil
Hydraulische Großraumrückwand mit Aufbauverlängerung abnehmbar
Zusätzlich klappb. Aluminium-Aufsatzwand 500 mm hoch links und rechts, nicht korndicht, natur
Abschiebevorrichtung mit doppelwirkenden Hydraulikzylindern, Ölmenge ca. 20 l
Hydraulisch gefederte Deichsel für Untenanhängung mit 3-Wege-Hahn, umschaltbar auf die hydraulische Rückwand, keine Obenanhängung möglich
Mulde grundiert und einbrennlackiert im RAL-Farbton 6018 gelbgrün, Rahmen schwarz, Rückwand und Dungstreuaggregat RAL 6002 laubgrün
Elektrische Anlage 12V mit 5-Kammer-LKW-Leuchten, geschützt montiert im Leuchtenträger, Kennzeichenbeleuchtung, Dreieckrückstrahler, gelbe Seitenstrahler, Umrissleuchten, Heckschürze
2 Unterlegkeile, mech. Stützfuß, Kunststoffkotflügel hinten, Aufstiegsleiter

 

Streubild

Technische Beschreibung Streuaggregat:

  • Problemloses An- und Abmontieren mit Hilfe eines Gabelstaplers oder Frontladers
  • Hydraulischer Stauschieber
  • Verschleißfeste geschraubte Streuwerkszinken
  • Zwei vertauschsichere Hydraulikanschlüsse
  • Vorschubregelung über Schleppersteuergerät